Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz

Volles Programm in Sambia

Vom 10. bis 20. Januar reisen Gossner-Direktor Christian Reiser und Afrika-Koordinator Dr. Volker Waffenschmidt nach Sambia, um zahlreiche Projekte der Gossner Mission und die Partnerkirche United Church of Zambia (UCZ) zu besuchen. Letzte Absprachen bedarf zum Beispiel die Wasserversorgung einer Schule und einer Klinik der UCZ in Masuku, nahe der Grenze zu Simbabwe. In Lusaka kümmern sich die beiden Besucher um ein Projekt mit Selbsthilfegruppen für Frauen. Und im Gwembetal, wo sich die Gossner Mission seit den 1960iger Jahren engagiert, besuchen Reiser und Dr. Waffenschmidt ein Jugendzentrum, das Freiwillige aus Deutschland im letzten Jahr aufgebaut hatten.

„Unsere aktuellen Freiwilligen berichten begeistert, wie gut es angenommen wird“, freut sich Volker Waffenschmidt. Der Elan und die kreative Ideen gehen den Freiwilligen nicht aus; so feierten sie gemeinsam mit kleineren und größeren Kindern im letzten Jahr das Martinsfest. Ein weiterer Höhepunkt der Reise wird ein deutschsprachiger Gottesdienst sein, bei dem Christian Reiser predigen wird. Dazu trifft sich die Gemeinde in Ibex Hill, einem Stadtteil Lusakas, in einer traditionellen Versammlungshütte mit offenen Wänden, einer Insaka. Begleitet werden die Besucher in Sambia von Heidrun Fritzen, der Gossner-Mitarbeiterin vor Ort.
<< zurück