Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz

Indien: Hilfe für Frauen und Familien

LIPPE HILFT: Aktion stärkt Pfarrinnen

Für die Ausbildung indischer Pfarrerinnen ruft die Aktion LIPPE HILFT zu Spenden auf. Viele junge Frauen, die sich dazu entschließen, Pfarrerin der indischen Gossner Kirche zu werden, kommen aus einfachen Verhältnissen. Die Mittel für das Theologiestudium können ihre Familien oft alleine nicht aufbringen. Unter dem Motto „Weil Frauen näher dran sind – Indien braucht mehr Pfarrerinnen!“ bittet der Lippische Freundeskreis der Gossner Mission daher um Unterstützung für Stipendien. Die Aktion LIPPE HILFT wurde 2004 nach dem Tsunami in Südostasien ins Leben gerufen. Seitdem wird alljährlich für wechselnde Spendenprojekte der Gossner Mission gesammelt.


Grace Gurio stammt aus einem kleinen Dorf, wo sie mit ihren vier Geschwistern und ihrer Mutter in nur einem Raum lebte. Der Vater hatte die Familie früh verlassen und keine Unterstützung gezahlt. „Die Sonntagsschule und der kirchliche Jugendkreis waren mein Halt in meiner Jugend“, betont Grace. Als Pfarrerin will sie sich später stärker um die Familien kümmern und den Frauen zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. In diesem Sinne hat auch LIPPE HILFT seiner diesjährigen Aktion das Motto gegeben: „Weil Frauen näher dran sind“.

Zudem sind christliche Pfarrerinnen im hinduistisch geprägten Indien ein Zeugnis für ein anderes, modernes Frauenbild. „In der Gossner Kirche sind Frauen gleichberechtigt – und das zeigt sich auch darin, dass sie den Beruf der Pfarrerin ergreifen können“,  betont Initiator Wolf-Dieter Schmelter.

Der Lippische Freundeskreis der Gossner Mission freut sich, dass bis zum Jahresende 2018 die beachtliche Summe von 2.850 Euro an Spenden zusammengekommen ist. Damit kann die Gossner Kirche vier Studentinnen ein Jahr lang ein Stipendium gewähren. Der Freundeskreis bittet um weitere Spenden.

Unser Spendenkonto:
Gossner Mission
Spendenkonto: IBAN: DE35 5206 0410 0003 9014 91
Kennwort: Stipendien Indien


Hier können Sie sicher online spenden >>

Bitte geben Sie im Kommentarfeld "Stipendien" an.


<< zurück